What is Transference And Why It Matters

What is Transference And Why It Matters



Hallo! Könntest du mir helfen? Unter Übertragung versteht man die Tendenz, auf Situationen aus der Gegenwart mit Verhaltensmustern, die in der Kindheit geformt wurden zu reagieren (insbesondere durch Traumata und Probleme). Wir neigen alle bis zu einem gewissen Maß zu Übertragung. Sprich, wir reagieren alle als Erwachsene manchmal wie das Kind, das wir einmal waren. Das führt dazu, dass wir manchmal schwer zu ertragen sind. Hallo! Hi. Ich hab dich vermisst Wie geht's dir? Übrigens, meine Mutter meinte, dass du nächstes Mal mitkommen solltest. Ich denke, das wäre echt lustig.
– Ja? Sie wollen dich das nächste Mal kennenlernen.
– Mh-hmm. Alles klar? Ja, ich bin nur müde. Okay. Weißt du noch, dass ich gesagt habe, dass wir die Fähre nehmen würden? Aber wir sind jeden Tag rübergefahren und-
– Ja, ich glaube, ich werde ein bisschen schlafen.
Lass uns das später machen, okay? Ja.
– Ja. Ja, okay. Geht's dir nicht gut?
– Nein, ich bin nur müde. Okay, ja.
– Alles klar. Ja na klar, du schläfst einfach ein bisschen und…
– Ja. 19 Jahre vorher Mama, wo habe ich die Karte für Papa hingetan? Stell dich nicht so an, ich hab dir doch schon gesagt, dass du sie auf den Fernseher gelegt hast. Einmal drumherum Noch ein "A" Was denkst du?
– Ganz gut, aber wir könnten noch Punkte drumherum machen.
– Okay Ein paar Stunden später Er ist wahrscheinlich in den falschen Zug gestiegen Es gibt einen um 45, also ich schätze.. wenn er das Haus deiner Tante um drei verlassen hat, hätte er hier um… halb… Warum hat Johanna so komische Ohrringe? Hat sie? Was ist ist an denen so komisch? Warum möchte Papa so weit von uns weg leben?
– Wir haben darüber doch schon geredet, fang nicht wieder damit an. Gib mir deinen Teller, du musst am Verhungern sein!
– Nein, lass das! Ich möchte nicht anfangen, solange er nicht da ist. Später am Tag Ryan! Nein! Ryan, komm zurück!
Sprich nicht so mit mir! Ryan! Wir müssen uns darüber bewusst werden, dass uns Übertragung mit unverhältnismäßiger Intensität, Misstrauen, Abwehrhaltung oder Angst reagieren lässt. Ryan? Wenn wir es schaffen, unsere weniger ausgereiften Emotionen, bei denen wir zu Übertragung tendieren, anderen zu erklären, erscheinen wir nicht mehr nur komisch oder gemein. Man kann uns verstehen und vergeben für die schlechte Weise, wie wir mit Dingen umzugehen gelernt haben, für die wir viel zu jung waren. ..und kurz danach sind mein Vater und Johanna nach Amerika gezogen, also… Tut mir leid, dass du das durchmachen musstest Ich kann total verstehen, warum du Probleme damit hast, wenn Leute gehen. Tut mir leid, dass ich dir kein "Willkommen zurück" Poster gemacht habe oder so. Ich glaube, ich komme auch ohne zurecht. Vielleicht. Also… ..möchtest du die Fotos aus meinem Urlaub sehen? Wie wär's damit? Wie wäre es mit einem schönen, warmen Bad und in der Zwischenzeit koche ich uns ein richtig leckeres Essen, ein "Willkommen zurück"-Abendessen? Und danach können wir uns die Fotos zusammen auf dem Sofa anschauen. Das klingt perfekt. Können wir Käsekuchen haben? Okay. Menschen müssen nicht "normal" sein. Sie sollten nur dazu in der Lage sein, ihre Abnormalitäten mit Freundlichkeit und Demut frühzeitig erklären zu können.

29 thoughts on “What is Transference And Why It Matters”

  1. Carrie Beckwith-Fellows

    How do we deal with childhood trauma we have no memory of but know it happened? I’m extremely avoidant but the trauma was during infancy so i can’t talk it out or reflect. And how can we know just how much of our life is affected by it?

  2. This channel has such amazing content. So clearly described with high quality video footage. Thank you School of Life!

  3. I wish I had known all this during my 24 year marriage. I left him 8 years ago and am still on my own for fear of just picking a different version of him. Im 53 and don't believe i will ever meet anyone again because they are so much work. Luckily I am happy by myself but I miss that connection to someone special

  4. my dad left intermittently when i was a kid, in the name of 'business' and 'making money'—- so now i seem to seek out guys that all leave me eventually. it's not that i dont know the relationship isn't working…it's that i get to that point, but i still want it to work, so i dont break up with them….then eventually they break up with me. then i am heartbroken. i ask myself if i was too cold and not communicative enough. if i had just done things differently, would they be able to love me….and the regret sets in. i have done this more than once and the latest time it happened was this past week. a guy i was casually dating told me he is now exclusive with someone else….and 'could we be friends'…..i told him 'ok' but i am shattered. i know i will get over him evventually, but i dont know that i will ever get over the feeling of regretting not giving our relationship 100%….no wonder he chose someone else. she probably is super open and honest about her feelings for him.

  5. Well you can tell and explain when you have a girlfriend. When you have a boyfriend, he'll just tell you that you have too much bagage. Or is that transference?

  6. Zen Guitar Studio

    99% of their videos were always animated…. but the last few are not… I think they fired their animator! It's Obvious…. and where is the English guy narrator??????????? I mean, during the video… ??

  7. Miserimus Lovestarvus

    I don't know why I react childishly! I probably need a psychologist to unfold the dark memories of the past and show me their relationship with my present behavioral patterns! Or not!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *